Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
12.06.2017

Kunst, Musik und Spiel: 15 Jahre Bewohnerservice Aigen & Parsch

Gäste spielen das Feiertagsquartett

Mit beschwingter Musik von den Jazz Gipsies sowie einer Ausstellung von Anita Reifenauer-Renger feierte das Bewohnerservice Aigen & Parsch kürzlich seinen 15. Geburtstag. Das Fest war aber auch Anlass, das eigens angefertigte Feiertagsquartett vorzustellen. Entstanden ist das Spiel in einem Deutschkurs für Frauen im Bewohnerservice Aigen & Parsch. In erster Linie ging es darum, Deutsch zu üben und die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der kulturellen Feste kennenzulernen. „Aus den verschiedenen Erzählungen haben wir dann gemeinsam ein Quartett erstellt und es freut mich sehr, dass Anita Reifenauer-Renger die einzelnen Feste illustriert hat“, erzählt Christine Czuma, Deutschlehrerin im Bewohnerservice und Ideengeberin des Spiels. Das integrative Spiel soll auf unterhaltsame Weise das gegenseitige kulturelle Verständnis fördern und ist im Bewohnerservice in der Aignerstraße 78 erhältlich.

15 Jahre Stadtteilarbeit in Aigen & Parsch

Menschen in verschiedenen Lebenssituationen zu begleiten, ist eine der Hauptaufgaben des Diakoniewerks. Das Bewohnerservice Aigen & Parsch, das das Diakoniewerk im Auftrag der Stadt Salzburg führt, trägt einen essentiellen Teil dazu bei. „Seit 15 Jahren helfen die Mitarbeiterinnen schnell und unbürokratisch und genau das macht die Arbeit von Barbara Wimmer-Stöllinger und ihrem Team so wertvoll“, sagt Egon Gartner, Leiter der Stadtteilarbeit im Diakoniewerk Salzburg. Neben den Beratungen organisieren die Mitarbeiterinnen selbst zahlreiche Angebote, so zum Beispiel eine Lesewoche für Kinder im Sommer oder Infonachmittage für Senioren zu unterschiedlichen Themen. „Ein zentrales Anliegen ist aber auch, den Menschen im Stadtteil die Möglichkeit zu geben, aktiv zu werden und selbst die Lebensqualität in der Nachbarschaft zu verbessern“ erklärt Gartner. Die Mitarbeiterinnen im Bewohnerservice stehen gerne für Fragen und Anregungen unter Tel. 0662 / 625008 zur Verfügung.


Gäste spielen das Feiertagsquartett